Willkommen zu einem neuen Projekt der AWO SPI GmbH

Illustration: Lisa Dörfel

Medien sind allgegenwärtig, die Kinder sind dort alltäglich unterwegs, die Eltern und Großeltern ebenso. Aber was heißt es medienkompetent zu erziehen? Viele Familien fühlen sich hier überfordert.

Das Familienprojekt „Wilde Medien“ macht es sich zur Aufgabe Zeit und gemeinsame Erlebnisse zu schaffen durch familienorientierte Workshops oder auch Elternabende. Medienwissen wird hier spielerisch vermittelt, sowie deren Potenziale und Herausforderungen. Aber vor allem will das Projekt den Familien Handlungsanregungen mit auf den Weg geben.

Wie? Durch Aktionen, die Medien mit Natur bzw. Bewegung verbinden. Durch digitale Schnitzeljagden, das sog. Geocaching. Hier sucht man mittels Smartphones die Caches, also Schätze. Andere Aktionen sind in Planung.  Weiteres dazu unter Infos.