Die Bausteine

Das Projekt ist aufgeteilt in vier Phasen

Medienpädagogische Bausteine
Das sind die vier Bausteine in der Übersicht

Im ersten Baustein werden die Familien und alle ihre Mitglieder für eine Medienprävention sensibilisiert und mit dem Umgang von Medien im Familienalltag.

Im zweiten Baustein geht es vor allem um qualitätsvolle Erlebnisse in der Familie. Wir erleben unser gemeinsames Umfeld mit verschiedenen Naturerlebnissen, das Ganze medial begleitet.

Im dritten Baustein geht es um Bewegungselemente wie Parkour, Freeclimbing, usw. in der Natur oder auch im urbanen Umfeld. Mit Actioncam und anderen medialen Hilfsmitteln wird alles dokumentiert.

Dies wird dann im vierten Baustein präsentiert und resümiert. Was haben wir erlebt? Und was kann man anderen Familien empfehlen? Am Ende wird es eine interaktive Karte geben mit allen Angeboten, auf der sogenannten „Familien-Wildcard“, und es wird einen „gemeinsamen Geocache“ geben. Dieser wird nur für Familien freigegeben, die bei allen Bausteinen teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.