Neues Workshopangebot!

Computerspiel und Bewegung?

Digitale Spiele werden in Familien oft sehr kontrovers diskutiert. Erwachsene beschäftigt meist Fragen wie „Wie lange dürfen Kinder spielen“? oder „Welche Spiele schaden meinem Kind?“
Computerspiele und Bewegung? Wilde Medien macht es möglich!
Illustration: Lisa Dörfel
Oft ist der Fokus der Eltern auf mögliche negative Auswirkungen, während die Kinder viel Freunde und positive Gefühle für das Spielen empfinden, Kompetenzen entwickeln oder sogar zum Bewegen animieren.

Wir sind der Meinung: Bei allen Medienthemen ist es wichtig, als Familie zusammen Erfahrungen zu sammeln, Wünsche und Sorgen zu besprechen und gemeinsam in die Welt der Spiele einzutauchen.
Hier Knüpft Wilde Medien an: Im Baustein „Bewegung und Medien“ werden wir uns genau mit diesen Fragen beschäftigen! Hauptthema wird Bewegung in Computerspielen sein.
Unter Anleitung von erfahrenen Pädagog*innen und Spezialist*innen werden wir gemeinsam in die Welt der Computerspiele eintauchen. Wie? Programm wird das laut der JIM Studie 2018 beliebteste  Computerspiel „Fortnite“ sein.

„Fortnite“ eindeutiger Spitzenreiter bei Kindern und Jugendlichen.

Zum einen werden wir uns mit einer erfahrenen Tanz-und Bewegungspädagogin mit den Tänzen des hochdiskutierten Computerspiels beschäftigen und uns sogar einen eigenen Familientanz überlegen.

Außerdem werden zwei  erfahrene Medienpädagog*innen euch Handlungsoptionen geben welche Computerspiele euch vielleicht sogar weiterbilden, den Familienzusammenhalt stärken oder in Bewegung bringen.

Euch werden Computerspiele vorgestellt die kooperativ wirken und gut gemeinsam in der Familie gespielt werden können. Am Ende des Tages wird jede Familie außerdem einen Familien-GIF mit ihrem eigenen Familientanz erstellen!

Anmeldung unter: I.Galindo@spi-ost.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.