Medien-pur, dem Biber auf der Spur, wir entwickeln eine Natur-Digital-Tour!

Mit dem Smartphone kreativ werden

In den Frühlingsmonaten zieht es Wilde Medien mit einem Workshop wieder in die Natur. Das Smartphone dürft ihr diesmal mitnehmen, denn in diesem Workshop brauchen wir unsere mobilen Endgeräte um kreativ zu werden. In Zusammenarbeit mit dem Naturparkhaus in Bad Düben entwickeln wir unter Medienpädagogischer Anleitung und mittels Smartphone eine Actionbound-Tour (Digitale Schnitzeljagt)
Hierfür werden wir durch die Dübener Heide wandern, die Umgebung Erkunden und uns mit dem in der Dübener Heide heimischen Biber beschäftigen.

Actionbound: eine Digitale Schnitzeljagt

Actionbound ist eine App, die es ermöglicht, mittels Handy eine Digitale Schnitzeljagd zu bauen. Von einem Ausgangspunkt aus wird der Spieler über Aufgaben und Hinweise auf der App auf die nächste Station hingewiesen. Diese Tour kann mit vielfältigen Inhalten gefüllt werden und es besteht die Möglichkeit, verschiedene medienpädagogische Elemente, wie Foto, Film, Quiz und Audio, in die App und in die Aufgabenstellung einzubauen. Nach der Fertigstellung der Tour wird diese online veröffentlicht und steht allen Nutzern kostenfrei zur Verfügung. Diese benötigen nur den Start QR-Code, ein Smartphone und die Actionbound App, um diese digitale Schnitzeljagd im Naturpark Dübener Heide durchführen zu können.

Weitere Infos unter: https://de.actionbound.com/

TERMINE

14. und 21. Juni 2020
10:00 – 16:00
NaturparkHaus Dübener Heide
Neuhofstraße 3a, 04849 Bad Düben

Der Workshop findet an 2 Wochenendterminen statt. Die Teilnahme an beiden Terminen ist wünschenswert. Die Teilnahme ist kostenlos.


Anmeldung unter: i.galindo@spi-ost.de

Wilde Medien?

Medien sind allgegenwärtig, die Kinder sind dort alltäglich unterwegs,
die Eltern und Großeltern ebenso. Aber was heißt es medienkompetent zu erziehen?

Viele Familien fühlen sich hier überfordert.

Das Familienprojekt „Wilde Medien“ macht es sich zur Aufgabe Zeit und gemeinsame Erlebnisse zu schaffen durch familienorientierte Workshops oder auch Elternabende. Medienwissen wird hier spielerisch vermittelt, sowie deren Potenziale und Herausforderungen. Aber vor allem will das Projekt den Familien Handlungsanregungen mit auf den Weg geben.

Wie? Durch Aktionen, die Medien mit Natur bzw. Bewegung verbinden. Durch digitale Schnitzeljagden, das sog. Geocaching. Hier sucht man mittels Smartphones die Caches, also Schätze. Andere Aktionen sind in Planung.  Weiteres dazu unter Infos.